Aktuelle Nachricht

< Ausflugstipp Spätsommer 2017: Rundtour durch die Vier- und Marschlande
10.08.2017 16:00 Alter: 10 days

Das Kulturzentrum LOLA


 Das Kulturzentrum LOLA präsentiert seit Inbetriebnahme 1992 ein reichhaltiges kulturelles Veranstaltungsangebot unterschiedlichster Couleur. 
Monatlich werden bis zu 20 Veranstaltungen organisiert. Der Schwerpunkt liegt bei Kleinkunst (Kabarett/Comedy), Popularmusik und
Tanzveranstaltungen/Discos. Aber auch Theater, Literatur, Ausstellungen, Informationsabende und Kindertheater stehen regelmäßig auf dem Programm.
Im historischen Vorderhaus befinden sich Räume für Freizeit- und Bildungsangebote, die LOLA Büros, das Hamburger Lokalradio, sowie die LOLA Bar.
2004 wurde der Veranstaltungstrakt noch einmal erweitert auf ein Fassungsvermögen von rund 700 Besuchern bei Tanzveranstaltungen, 200 Sitzplätzen (Theater) und 450 Stehplätzen (bei Konzerten). Im Sommer kann zusätzlich ein Biergarten genutzt werden.

Neben den Veranstaltungen bietet LOLA eine Vielzahl an Freizeit- und Bildungsangeboten im Kurs- und Projektbereich an. LOLA ist Treffpunkt vieler Gruppen und Initiativen aus dem Stadtteil und arbeitet maßgeblich an der lokalen Stadtentwicklung mit. Seit März 2011 ist das neue LOLA Projekt, das Kinderkulturhaus KIKU, in den Räumen der ehemaligen Kulturkneipe „Spektrum“ direkt am Lohbrügger Markt  beheimatet. Dort findet kulturelle Bildung und additive Sprachförderung in Kooperation mit Lohbrügger Schulen statt.
 

Bürozeiten LOLA:
Mo, Di & Do 15.00 –19.00
Mi 10.00 – 13.00
Tel. 040- 724 77 35

Öffnungszeiten LOLA Bar
So – Do 16.00 – 2.00
Sa 17.00 – 4.00
Tel. 040-724 96 63

 

Weitere Informationen insbesondere zu den Veranstaltungen finden Sie unter:  http://www.lola-hh.de/