Anreise

HVV-S-Bahn

 

So bequem kommen Sie nach Bergedorf!

Bergedorf ist per Bus oder Bahn einfach zu erreichen. Am bequemsten geht es mit einer Fahrkarte des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV). Wenn Sie mit der S-Bahn anreisen möchten, fahren Sie mit der S21 bis Bergedorf. Auch zahlreiche Buslinien fahren Bergedorf an und bringen Sie an die schönsten Plätze. Informationen zu Fahrkarten und Fahrplänen erhalten Sie online oder telefonisch unter 040 / 19449.

Auch die An- und Abreise mit der Bahn (DB) ist möglich. Bergedorf bietet unzählige Direktverbindungen, unter anderem nach Schwerin, Rostock, Berlin, Prag oder Wien.

Der Bahnhof Bergedorf und der ZOB liegen mitten im Zentrum.

Eine etwas andere Anreise genießen Sie mit dem Schiff.

Starten Sie von der HafenCity/Sandtorhöft oder von der Alster/Jungfernstieg aus und fahren Sie bequem zum Bergedorfer Hafen. Auf dem Weg dorthin können Sie die schönen Eindrücke der Vier-und Marschlande auf sich wirken lassen.

Mit dem eigenen Boot erreichen Sie Bergedorf über die Dove Elbe. Bei Elbstromkilometer 615 fahren Sie von der Norderelbe durch die Tatenberger Schleuse. Dann schippern Sie auf der tidefreien Dove Elbe über den Schleusengraben direkt ins Zentrum. Der Bergedorfer Hafen erwartet Sie mit kostenfreien Anlegemöglichkeiten.

PKWs und Reisebusse erreichen Bergedorf über die Bundesautobahnen A1, A24, A25 oder A250. Die Bundesstraßen B5, B207 und B404 bringen Sie direkt zu uns.

Zahlreiche Parkmöglichkeiten machen das Ankommen leicht. Ein komfortables Parkleitsystem führt Sie. Mit dem Online-Service finden Sie schon von zu Hause aus freie Parkmöglichkeiten.