Stadtmarketing

Der Verein Wirtschaft und Stadtmarketing Bergedorf e. V. und das Bezirksamt Bergedorf engagieren sich in Zusammenarbeit mit anderen Vereinen und Organisationen für eine Steigerung der Attraktivität des Standortes Bergedorf.

Bergedorf hat einen attraktiven Stadtkern mit vielen historischen Gebäuden und eine vielfältige Einzelhandelslandschaft lockt eine große Zahl von Menschen auch aus dem Umland an. Dennoch kann noch einiges mehr für die Attraktivität getan werden. Und dafür setzen sich die Aktiven des Stadtmarketingprozesses ein. Besonders wichtig für den Erfolg des Stadtmarketings ist ein "Wir-Gefühl" in Bergedorf. Wenn auch Sie sich am Stadtmarketingprozess beteiligen möchten, können Sie dies auf verschiedene Weise tun:

Sie können erstens mit den Aktiven des Stadtmarketings kooperieren, indem Sie sich an Veranstaltungen z. B. als Sponsor beteiligen (und im Gegenzug von den Werbemöglichkeiten profitieren). Sie können den Stadtmarketingprozess zweitens strukturell durch eine Mitgliedschaft im WSB unterstützen. Dies ist natürlich besonders wertvoll und wichtig für den dauerhaften Erhalt der Stadtmarketing-Aktivitäten. Sie können drittens durch Ihre persönliche Kommunikation Bergedorf und seine Qualitäten bewerben. Hierzu können Sie gerne zahlreiche Bergedorfer Bilder bzw. konkreter professionelle Fotos wichtiger Einrichtungen nutzen und das Kommunikationsmuster der Marke Bergedorf verwenden, sofern Ihr sonstiger Auftritt (z. B. ihre Unternehmensangebote) mit dem Kern der Marke Bergedorf in Einklang stehen (der Markenkern in Kürze: Bergedorf die schöne Stadt im Garten Hamburgs; die Stadt mit den kurzen Wegen, in der sich besonders Familien und Kinder wohlfühlen). Das Kommunikationsmuster erhalten Sie beim Pressesprecher des Bezirksamtes Bergedorf (pressestelle(at)bergedorf.hamburg(dot)de).

In jedem Fall gilt: In Bergedorf arbeiten wir gemeinsam an einem klaren Profil für diesen Standort und Sie sind herzlich dazu eingeladen, an diesem Prozess mitzuwirken.

Ihr Dr. Andreas Aholt
(Pressesprecher des Bezirksamtes Bergedorf)

Tel.: 040 - 42891 - 2100